Geld & Sparen

Kosmetik für die ganze Familie: Darum lässt sich durch den Onlinekauf von Kosmetika bares Geld sparen

Savanevich Viktar/shutterstock.com

Einkäufe in der Drogerie können schnell in einem Impulskauf enden. Nicht etwa, weil einen das Shoppingfieber trifft. Vielmehr bietet sich hier die Gelegenheit, wenn man schon einmal da ist, Kosmetik für die ganze Familie einzukaufen. Das ist im stationären Handel jedoch nicht immer ganz so billig.

Zahlreiche Kosmetikhändler haben sich auf den Vertrieb hochwertiger Kosmetik im Internet spezialisiert. Diese können in ihren Onlineshops für Kosmetik viele Markenprodukte zu reduzierten Preisen anbieten, so zum Beispiel hier. Was für andere Vorteile sich daraus ergeben, Kosmetik für die ganze Familie online zu kaufen, zeigen wir in diesem Beitrag.

Der Preis für Kosmetik ist heiß: Darum können Onlinehändler günstigere Preise anbieten

Filialen im stationären Handel haben im Vergleich mit digitalen Geschäften einen erheblichen Nachteil: Sie benötigen Ladenfläche. Diese Ladenfläche kostet nicht nur Miete, sondern erzeugt auch Nebenkosten. Hinzukommt, dass diese Filialen beliefert werden müssen. Schon gesellen sich logistische Kosten zur Miete hinzu. Da die Waren für die Auslieferung zuvor aber in einem Lager untergebracht waren, sind auch die Kosten für die Lagerhaltung Teil der Preiskalkulation von Kosmetik im stationären Handel. Ein reiner Onlineshop muss diese Kosten nicht über die Preisgestaltung kompensieren. Das hat, nicht immer, aber oft zur Folge, dass die angebotenen Kosmetika günstiger sind.

Weniger Zeitaufwand, weniger Benzinkosten: Kosmetik aus dem Internet kann überaus bequem bestellt werden

Natürlich würden wir einen ganz markanten Vorteil des Onlinehandels unterschlagen, wenn wir nicht über das Thema „Bequemlichkeit“ sprechen würden. Der Kosmetikkauf von der Couch aus ist für viele Deutsche immer noch einer der schwerwiegendsten Beweggründe für digitales Shopping. Nicht nur, dass für den Einkauf nicht einmal das Haus verlassen werden muss. Der Empfang der bestellten Kosmetikprodukte findet ganz einfach an der heimischen Haustür statt. Die Abwicklung von Retouren kann ebenfalls über einen Paketdienstleister und an der Haustür vollzogen werden. Insgesamt entspricht der Onlinekauf von Kosmetik also ganz unserem vorherrschenden Zeitgeist.

Kosmetik aus dem Internet kann über verschiedene Zahlungsmethoden erworben werden

Dank des Online-Bankings und vieler prominenter Zahlungsdienstleister muss für die Begleichung der Rechnung kein Weg zur Bank in Kauf genommen werden. Manche Onlineshops für Kosmetik bieten bezüglich ihrer Zahlungsmethoden sogar die Option auf einen Rechnungskauf. Verbraucher sollten sich zuvor über die möglichen Zahlungsarten des jeweiligen Onlineshops informieren. Folgende Zahlungsmethoden sind heutzutage weit verbreitet:

  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Rechnungskauf
  • Nachnahme

Kosmetik für nahezu alle Bedürfnisse gibt es in ausgewählten Onlineshops

Während Geschäfte des stationären Handels oft ein sehr starres Produktsortiment haben, ist bei vielen Onlinehändler etwas mehr Dynamik mit im Spiel. Saisonale Produkte wie UV-Blocker und Selbstbräuner können flexibel zur entsprechenden Jahreszeit angeboten werden. Ist die Saison vorbei, nehmen andere, passendere Waren ihren Platz ein. Der stationäre Handel nutzt dieses Prinzip zwar auch. Oft ist hier jedoch weniger Spielraum dafür vorhanden, ganze Bereiche des Sortiments auszuwechseln.

Frauen & Männer: Kosmetik aus dem Internet gibt es für alle Geschlechter

Ob es die Antifaltencreme oder dann doch das Parfum für den Mann sein soll, online bleiben in der Regel wenig Wünsche offen. Viele Kosmetik-Onlinehändler bieten bei Nicht-Verfügbarkeit auch den Service einer Nachbestellung an. Hierfür müssen Verbraucher in der Regel lediglich den jeweiligen Kundensupport kontaktieren. Ist das betreffende Kosmetikprodukt dann nachbestellt, wird dieses bequem per Lieferung an die Haustür gebracht.

Kein Hauttyp wird vergessen: Kosmetik aus dem Internet gibt es auch für sensible Hauttypen

Viele Deutsche leiden auch im Erwachsenenalter an Akne und Rosazea. Auch andere Hautstörungen kommen relativ häufig vor. Ein weiterer Grund für den Onlinekauf ist daher das große Sortiment von dermatologisch getesteten Pflegeprodukten für besonders empfindliche Haut.

Familien empfinden es grundsätzlich als überaus vorteilhaft, ihre Kosmetik über Onlinehändler zu beziehen

Neben der Möglichkeit, beim Kauf von Kosmetik per Internet bares Geld sparen zu können, ist für viele Familien hierzulande auch die Bequemlichkeit ein wichtiger Faktor für die Entscheidung zum Onlinekauf. Hinzukommt das große und vielfältige Sortiment ausgewählter Kosmetikshops, welches zudem alle Geschlechter berücksichtigt. Auch die Bedürfnisse besonders empfindlicher oder krankhaft veränderter Haut können mit Kosmetikprodukten aus dem World Wide Web gestillt werden.

Über den Autor

Jenny

Zitat des Monats

„Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln, was auch immer sie sich wünschen.”

Jean Cocteau
(französischer Schriftsteller, 1889 – 1963)