Kinderglück – Der Familienblog

World Vision Kinderpatenschaft (Anzeige)

World Vision Kinderpatenschaft mit Tranzparenz

 

Heute ist Nikolaus Tag, ein Tag an dem meine Kinder, wie auch wahrscheinlich viele andere Kinder, viel zu viele Geschenke und Süßigkeiten bekommen.

An solchen Tagen wird mir immer wieder bewusst wie gut es uns hier in Deutschland überhaupt geht. Das wir eigentlich alles haben was wir brauchen und oft noch viel mehr.
Doch es gibt Menschen in anderen Ländern die von so einem Leben wie wir es führen, noch nicht einmal Träumen. So ein Leben kennen diese Menschen gar nicht und werden es wahrscheinlich auch nicht ansatzweise kennen lernen.

Sie leiden Hunger, haben oft noch nicht einmal genug Wasser und erst Rest keine schulische Ausbildung. Der Gedanke an ein Kind das Hunger leidet, bricht mir das Herz. Diese Kinder werden geboren und haben oft gar keine Möglichkeit auf ein besseres Leben.

An solchen Tagen wie heute frage ich mich oft  ob ich/wir nicht unseren Konsum etwas zurück schrauben sollten und mit wenig Aufwand und Geld, anderen Kindern ein Stück weit zu einem besseren Leben verhelfen? Würde es mir weh tun wenn ich selber auf etwas verzichte und dafür aber jemand anderes viel helfen könnte? Ich glaube nicht! Und deshalb habe ich mich in den letzen Tagen viel mit dem Thema „Spenden“ befasst.

Wenn ich mich mit dem Thema „Spenden“ auseinander setzte, mache ich mir oft die Gedanken ob das Geld überhaupt ankommt. Wem wird mit dem Geld überhaupt geholfen? Es wäre doch schön zu wissen wo genau meine Unterstützung antrifft und wem ich damit helfe, oder!?
Und dann bin ich auf die World Vision Kinderpatenschaft gestoßen über die ich euch heute etwas erzählen und euch ans Herz legen möchte.

Eine Kinderpatenschaft mit Transparenz

World Vision unterstützt seit über 40 Jahren Kinder in Not und wurde für den besonders verantwortungsvollen Umgang mit Spenden, mit dem Siegel des Deutschen Zentralinstitutes für Soziale Fragen ausgezeichnet. Außerdem wurde World Vision im Rahmen einer Spiegel Online Studie mit dem ersten Platz gekürt.

Wie kann ich helfen?

Mit nur einem Euro am Tag kann ich über World Vision Kinderpatenschaft mein persönliches Patenkind unterstützen. Das tolle daran ist das ich mein Patenkind auf dem Weg in eine bessere Zukunft direkt begleiten kann. Ich weiß genau wo es wohnt, wer es ist, erhalte Informationen über seine Entwicklung und Erfolge. Ich kann sogar in persönlichen Kontakt mit meinem Patenkind treten und es auf Wunsch sogar besuchen.
Über die Paten Seite oder die dazugehörige App erhalte ich immer wieder neue Informationen über die familiäre Situation, den gesundheitlichen Zustand und die schulische Ausbildung meines Patenkindes. Dort kann ich mir auch Bilder und Videos, welche vor Ort aufgenommen werden, anschauen.

Ich finde es wahnsinnig emotional und den Gedanken wunderschön das ich einem Kind direkt helfen kann. Das es mit meiner kleinen Spende möglich ist, einem Kind eine bessere Zukunft zu bieten. Das es frisches Wasser hat, etwas zu Essen und sogar eine Schule besuchen kann um später so dann auch auf eigenen Beinen zu stehen. Ein ganz besonderer Wunsch wäre es mir dann auch mein Patenkind später einmal persönlich zu besuchen und es in die Arme zu schließen.

Vielleicht ist es für euch auch wichtig zu wissen das ihr bei der World Vision Kinderpatenschaft keine Vertragliche Bindung habt. Die Patenschaft kann jederzeit und ohne Grund gekündigt werden. Außerdem könnt ihr die monatlichen Spenden steuerlich geltend machen.

Ich finde das Ganze eine wunderbare Aktion an der ich mich auf alle Fälle beteiligen möchte. Ich würde mich sehr freuen wenn auch ihr euch ein paar Gedanken zu diesem Thema macht und ich vielleicht ein paar von Euch dazu bewegen kann, ebenfalls eine Patenschaft zu schließen und somit das Leben eines Menschen ein kleines Stück besser zu machen.

Alle weiteren Informationen zur World Vision Kinderpatenschaft und den möglichen Patenkinder von World Vision findet ihr auf der Homepage von World Vision.

Viele liebe Grüße Eure

Jenny

kinderglueck_familienblog_worldvison_kinderpartenschaft_helfen_armekinder_nikolaustag71

 

(Bildquelle: World Vision Deutschland)

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email