Kinderglück – Der Familienblog

Meine Erfahrungen zum Thema unerfüllten Kinderwunsch

Ritex Kinderwunsch Gleitmittel (sponsored Post)

 

Ein Thema über das niemand gerne spricht, aber viele Paare betrifft. Das Thema unerfüllter Kinderwunsch. In Kooperation mit Ritex erzähle ich euch heute wie ich dieses Thema erlebt habe und verlose im Anschluss ein neues Produkt von Ritex an euch.

Mein unerfüllter Kinderwunsch

Mein Mann und ich haben uns vor über acht Jahren kennen gelernt, ich war gerade süße 20 Jahre jung und er acht Jahre älter wie ich. Mit seinen 28 Jahren stand er bereits fest im Leben. Er hatte einen guten Job, eine tolle Wohnung, war sehr vernünftig. Ich selber musste mit 18 Jahren Daheim ausziehen und stand seitdem auf meinen eigenen Beinen. Meine Jugendzeit war nicht immer einfach, recht früh musste ich Verantwortung übernehmen und mich um Dinge kümmern mit denen man sich als Jugendlicher eigentlich nicht auseinander setzen sollte.
Umso wohler fühlte ich mich in Christophs Armen, er gab mir die Geborgenheit die ich schon lange vermisst hatte. Nach gerade mal drei Monaten bin ich zu ihm gezogen und nach 1,5 Jahren stand für mich fest, das er der Mann war mit dem ich eine eigene Familie gründen wollte – meine Familie. Es dauerte nicht lange bis ich schwanger war und wir 9 Monate später unsere Tochter in den Armen hielten. Nach weiteren 1,5 Jahren war der Wunsch nach einem zweiten Kind groß.
Doch diesmal lief es nicht so wie wir uns das ganze vorgestellt hatten. Als ich nach dem 3 „Versuchsmonat“ immer noch nicht schwanger war, wurde ich so langsam ungeduldig. Warum hatte es bei unserem ersten Kind sofort geklappt und jetzt nicht? Meine Ungeduld und der Druck den ich mir selber machte, wirkte sich auf meinen ganzen Körper aus.
Meine eigentlich immer pünktliche Periode verschob sich ab diesem Zeitpunkt ständig. Sobald ich nur einen Tag überfällig war, bin ich in die Apotheke gerannt und habe mir einen Schwangerschaftstest geholt. Die Minuten des Wartens waren fast unerträglich und noch unerträglicher war der Schmerz als immer und immer wieder nur ein Strich auf dem Test zu sehen war.

Ich hatte keine Lust mehr unser Sexleben auf bestimmte fruchtbare Tage zu platzieren. Warum wurde ich einfach nicht schwanger? Ich konnte es nicht verstehen. Andere Schwangere Frauen mit ihren kugelrunden, wunderschönen Babybäuchen zu sehen, macht das ganze nicht leichter. Nach 10 Monaten unerfülltem Kinderwunsch war ich dann wieder mit meiner Periode überfällig. Große Hoffnung das es diesmal geklappt hatte, hatte ich nicht und doch habe ich nach ein paar Tagen wieder einen Test gemacht. Das Warten auf das Testergebnis kam mir wieder mal wie eine Ewigkeit vor. Ich schaute auf meinen Test und sah einen hellen zweiten Strich. War ich wirklich schwanger? Nein, das kann nicht sein, oder!? Schnell habe ich nun nochmal die Packungsanleitung durchgelesen. Es waren die 2 Striche die ich mir seit Monaten so sehr gewünscht hatte. Ich konnte es einfach nicht glauben.

Junge Frau hlt Schwangerschaftstest in Hnden

Voller Freude auf die Schwangerschaft aber auch noch irgendwie ängstlich ging ich ein paar Tage später zum Frauenarzt. Auf dem Ultraschall war eine kleine Fruchthöhle zu sehen. Die Fruchthöhle war etwas kleiner als sie sein sollte, aber mein Arzt sagte mir das es noch im Rahmen liegt und das ich in 2 Wochen wieder kommen sollte, dann müsste man bereits das Herzchen schlagen sehen. Ich war so unglaublich glücklich. Unser zweites Baby war da. Ein winzig kleines Pünktchen in meinem Bauch. Ein kleines Pünktchen das mich verdammt glücklich gemacht hat.
Zwei Wochen später ging es für mich dann wieder zum Kontrolltermin. Wieder wurde ein Ultraschall gemacht. Diesmal war der Arzt sehr ruhig. Ich spürte schon das etwas nicht stimmte und wurde innerlich sehr unruhig. Mein Arzt verkündigte mir mit ruhiger Stimme das sich das Baby nicht entwickelt hat. Dieser Moment war einfach nur schrecklich. Tränen schossen mir sofort in die Augen, ich war am Boden zerstört. Einige meiner Bekannten konnten meine Traurigkeit nicht verstehen. Sätze wie „Dann versucht ihr es einfach nochmal“ oder „besser jetzt als das du es später verloren hättest“ brachen mir das Herz. Natürlich können wir es nochmal versuchen und natürlich ist es besser es jetzt verloren zu haben als später, wenn das Herzlein schon geschlagen hatte, aber trotzdem war es verdammt schlimm für mich. Es war ein Wunschkind, mein Wunschkind. Das Kind auf das ich mich nach den Monaten unerfüllten Kinderwunsch so sehr gefreut hatte.

Ein paar Tage später ging das Baby dann ab. Ich hatte mit starken Krämpfen meine Periode bekommen und wurde im Krankenhaus ausgeschabt. Für mich war dieser Moment einer der schlimmsten in meinem Leben. Man sagte mir auch das ich nun wieder ein paar Monate warten musste, bis ich schwanger werden kann. Ich war mir in diesem Moment gar nicht sicher ob ich das ganze überhaupt  noch einmal wollte, die Angst das gleiche wieder zu erleben war groß. Wir haben uns entschieden erst einmal unsere kirchliche Hochzeit nachzuholen. Verhütet hatten wir trotzdem nicht, da es beim letzten mal auch einige Zeit dauerte bis ich schwanger war. 3 Monate nach der Ausschabung hielt ich dann einen erneuten positiven Schwangerschaftstest in der Hand. Ein Ergebnis mit dem ich niemals gerechnet hatte. Ein Ergebnis das unsere Hochzeitsplanungen völlig durcheinander geworfen hatte und doch so wunderschön war. Ein Ergebnis das mich nun bereits seit über 3 Jahren zur glücklichen zweifach Mama gemacht hat!

Ritex Kinderwunsch Gleitmittel

Da ich mich selber einige Zeit mit dem Thema unerfüllten Kinderwunsch auseinander gesetzt habe möchte ich euch nun in Kooperation mit Ritex ein paar Infos zu diesem Thema liefern und euch das neue Kinderwunsch Gleitmittel von Ritex vorstellen.

  • Wusstet ihr z.B. das bei 46% der Frauen im reproduktionsfähigem Alter gelegentlich bis oft eine mangelnde Vaginallubrikation auftritt?
    Diese Trockenheit der Scheide entsteht oft, wenn es Probleme gibt schwanger zu werden. Der Druck den wir Frauen uns bei unerfülltem Kinderwunsch machen steigt mit jedem Monat. Dieser Stress ist oftmals verantwortlich für eine Scheidentrockenheit. Diese Scheidentrockenheit ist bei Kinderwunsch leider nicht optimal. Die Beweglichkeit der Spermien kann eingeschränkt werden und zusätzlicher Stress durch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr kann dadurch ausgelöst werden.
  • Doch wusstet ihr auch das eine Vielzahl an denkbaren Intimgleitmittel wie Speichel, Öle bis hin zum klassischen Gleitmittel einen negativen Einfluss auf die Spermien haben können? Gleitmittel auf Wasserbasis haben oft einen zu niedrigen ph Wert und sind mit Konservierungsmitteln versetzt. Diese Umgebung ist für Spermien hinderlich und im Extremfall sogar tödlich.
  • Einige Produkte auf Erdölbasis (z-B. Vaseline) können ebenfalls negative Effekte auf die Vitalität und die Mobilität von Spermien haben
  • und auch enzymische Reaktionen, wie sie z.B. im Speichel auftreten, können sich negativ auf die Spermien auswirken

Ritex Kinderwunsch_Bett

 

Um der Scheidentrockenheit entgegen zu wirken hat Ritex in einer dreijährigen Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Münster das Kinderwunsch Gleitmittel entwickelt. Das Gleitmittel wird während der fruchtbaren Tage der Frau angewendet.
In einem Päckchen befinden sich 8 Applikatoren mit je 4 ml Kinderwunsch Gleitmittel. Dieses Gleitmittel wird unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr angewendet. Das Kinderwunsch Gleitmittel von Ritex hat den ph-Wert der vaginalschleimhaut an den fruchtbaren Tagen und bietet eine optimale Umgebung damit sich die Spermien gut fortbewegen können. So unterstützt das zum Patent angemeldete Gleitmittel Paare bei ihrem Kinderwunsch.

Bild2

Verlosung Ritex Kinderwusch Gleitmittel

Da unsere Kinderplanung die für die nächsten Jahre erst einmal abgeschlossen ist, möchten wir eine Packung des Ritex Kinderwunsch Gleitmittel an euch verlosen. Da das Thema ja aber doch etwas intimer ist, ist die Teilnahme dazu diesmal nicht öffentlich.
Falls ihr also Lust habt das neue Ritex Gleitmittel zu gewinnen, so sendet mir doch einfach eine Email an Jennifer@kinderglueck-der-familienblog.de . Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 30. August um 22 Uhr. Der Gewinner wird im Anschluss per Email informiert. Der Gewinn kann allerdings nur innerhalb Deutschland versendet werden.

Präsentation1

Nun würde mich mal interessieren ob ihr bereits wusstet das herkömmliches Gleitmittel für die Empfängnis sehr hinderlich sein könnten? Mir selber war das ganze vorher nämlich leider nicht bewusst.

Viele liebe Grüße

Jennifer

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentare (6)

  1. Christine aka stine1

    Ja das mit dem Kinderwunsch ist schon immer so eine Sache, wenns nicht schnell genug klappt 🙁 Ist nicht schön was dir und euch passiert ist. Das tut mir ehrlich leid, auch wenn es am Ende ja noch zügig geklappt hat.
    Bei uns tat sich 5 Jahre gar nichts trotz Hormone, Spritzen und Insemination. Gleitgel hin oder her, das hätte auch nichts mehr gebracht. Erst als ich den von den Krankenkasse genehmigten Antrag auf eine richtige künstliche Befruschtung in der Hand hielt, blieb eine Woche später meine Periode aus. Wahrscheinlich wollte unsere Maus nur sehen, was wir alle bereit gewesen wären zu tun 🙂 Genießt das Glück, vielleicht ja nochmal? 🙂

    Antworten
  2. Stefanie

    Mein Weg war auch beschwerlich und deutlich länger. 7 Jahre lang folgte Hormonbehandlung auf Hormonbehandlung. Tabletten, Spritzen,Insemination,ganze 11 (!!!) künstliche Befruchtungen. 2x war ich schwanger,beide Kinder habe ich im 3. Monat verloren. Später wurde ich auch einmal ohne Behandlung schwanger, verlor dieses Kind jedoch direkt in der 6. Woche.
    Dann entschieden wir uns für Adoption. Genau 2 Jahre nach dem Antrag bekamen wir unseren 6 Tage alten Sohn. 2,4 Jahre später ein 4 Tage altes Mädchen.
    Heute sind wir sehr, sehr glücklich. Aber es sind viele Tränen geflossen…

    Antworten
  3. Irina

    Ich finde nicht, daß dieser Artikel dem Thema „unerfüllter Kinderwunsch“ gerecht wird.
    Man muß bedenken, daß bei sehr vielen Paaren Jahre vergehen und diese trotz Behandlung im Kinderwunschzentrum und künstlicher Befruchtung nicht schwanger werden oder das Baby am Anfang der Schwangerschaft verlieren.
    Wenn man bereits ein Kind hat, erscheint es in den Augen der Paare, die jahrelang gar kein Kind bekommen auch wie Hohn, wenn jemand, der schon eines hat, dann von unerfülltem Kinderwunsch schreibt.
    Ich möchte den Beitrag nicht herabwürdigen, aber ich glaube, daß er dem sensiblen Thema absolut nicht gerecht wird und am Ende dann noch aufgrund von Werbezwecken das Gleitmittel als Wunderwaffe darzustellen, wenn selbst künstliche Befruchtungen oft fehlschlagen, ist geradezu blanker Hohn!

    Antworten
    1. Jennifer (Beitrag Autor)

      Hallo Irina, ich kann deine Meinung etwas verstehen. Allerdings kann der Schmerz für den Moment, für Paare die 8 Monate kein Baby bekommen, genauso groß sein wie für Paare, bei denen es länger dauert. Deshalb finde ich es ehrlich gesagt nicht so toll, zu behaupten das Mensch bei denen es nur 8 Monate dauert – das ganze deswegen nicht so schlimm ist. Für mich waren es schlimme Monate und so gebe ich das ganze in meinem persönlichen Text weiter (So hatte ich mich damals gefühlt). Das Gleitmittel wurde niemals als Wunderwaffe dargestellt! Es wurde lediglich auf dem Blog vorgestellt – viele Paare wissen nämlich gar nicht das normales Gleitgel bei Kinderwunsch nicht optimal ist. Außerdem wurde der Artikel in der Überschrift bereits als Werbung gekennzeichnet, so weiß jeder Leser sofort, das wir mit dem Artikel für das Gleitgel werben. Mit diesem Artikel wollte dich niemand angreifen -es tut mir Leid wenn du das Ganze in den falschen Hals bekommen hast. lg jenny

      Antworten
      1. Christine aka stine1

        Ich muss sagen, dass ich nach dem Lesen auch erstmal 2 Minuten zu meinem ersten Kommentar (siehe oben) verstreichen lassen musste, denn 8 Monate oder 5 (oder mehr) Jahre sind schon ein Unterschied. Ich wollte aber Jennifers Schmerz nicht herabwürdigen, denn wir alle haben darunter zu leiden, wenn wir davon betroffen sind. Ich kann aber auch die andere Seite verstehen und war auch etwas verdutzt über das Gleitgel. Wir waren übrigens von Anfang an über die Auswirkungen von normalem Gleitgel informiert, da gibts nämlich nen Infotext auf den Packungen ^^ Und dann noch nen Frauenarzt, der sowas aufzählen kann…ABER der Beitrag ist Werbung und das war mir beim Lesen ebenfalls bewusst.

        Antworten
    2. Fröhlich

      Hallo ich habe heute das erste mal ritexgel kinderwunsch genommen meine frage wäre wielange hält es an wenn mann nicht am gleichen tag Geschlechtsverkehr hatt.lg ich Bitte um antwort

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.