Kinderglück – Der Familienblog

Beutelloser Staubsauger – Thomas Perfect Air Allergy Pure

Hallo Zusammen,

Heute bin ich, Christoph, mal wieder dran euch ein neus Produkt vorstellen zu dürfen. Es geht wieder in die Richtung Technik. Ich möchte euch heute den beutellosen Staubsauger – Thomas Perfect Air Allergy Pure vorstellen.

Robert Thomas gründete Anfang des vorigen Jahrhunderts im Siegerland eine Firma für Werkzeug und Vorrichtungsbau. Zwischen damals und heute ist das Unternehmen einen weiten Weg gegangen: Wurde seinerzeit für die heimische Industrie produziert, ist THOMAS heute ein international aktives Unternehmen, immer mit dem einen Ziel: Das Beste für die Kunden zu leisten.

In drei aufeinander folgenden Jahren wurden ab 2004 Produkte aus dem Hause THOMAS mit dem PLUS X AWARD für Innovation, Bedienkomfort sowie 2009 und 2011 mit High Quality ausgezeichnet. Die Testergebnisse der Stiftung Warentest für THOMAS Waschsauger sind ebenfalls hervorragend.

Wenn ihr noch mehr über das Unternehmen und die verschiednen Produkte lesen wollt, besucht doch einfach mal die Webseite http://www.robert-thomas.de

So, nun aber zu unserem Testprodukt, dem Perfect Air Allergy Pure.

Kinderglück_der_Familienblog_Thomas_Staubsauger_7

Als das Paket an kam ist uns zunächst mal aufgefallen das das Paket wirklich kompakt ist für einen Staubsauger. Ausgepackt waren es doch schon einge Teile und alles macht einen guten und stabilen Eindruck.
Der Zusammenbau ist eigentlich auch selbsterklärend- Falls es Probleme gibt, hilft die Bedienungsanleitung sehr gut weiter.

Wir haben also den Staubsauger zusammengebaut und gleich getestet, wir waren echt neugierig ob sich der Wasserfilter bemerkbar macht. Also was man sofort merkt das es wirklich gar keinen unangenehmen Staubsauger Geruch gibt, das finden wir sehr gut. In dem Gerät sind noch weitere Filter verbaut die dafür sorgen das es zu nahezu keiner Geruchsbildung kommt. Staub, Pollen und Allergene werden nahezuvollständig im Wasser gebunden, was sich direkt z.B. bei Heuschnupfen bemerkbar macht. Es wird eben nicht nur der eingesaugte Bodenschmutz im Wasser gebunden sondern auch sämtliche Partikel in der angesaugten Luft.

Kinderglück_der_Familienblog_Thomas_Staubsauger_17

Dieses Bild zeigt das Wasser nach ca. 30qm gesaugter Fläche. Bei einem Staubsauger mit Beutel sieht man eben den Schmutz nicht so direkt, und bei anderen beutellosen Staubsaugern ist das ganze ja auch nicht im Wasser gebunden.
Der Wasserfilter muss nach jedem Saugen gereinigt werden.

Was wir positiv hervorheben müssen ist die Saugleistung des Perfect Air Allergy Pure. Auf der höchsten Stufe bricht wirklich ein kleiner „Wirbelsturm“ aus. Hier machen sich die Leistung 1700Watt bemerkbar, allerdings nimmt auch der Geräuschpegel stark zu. Die Bodendüse saugt sich regelrecht am Boden fest und lässt sich dennoch ganz leicht maövrieren. Auch der Sauger selbst folgt sehr gut der Richtung in der man ihn haben will. Es gibt ein Funkfernbedienung am Handgriff um die Leistung zu drosseln oder zu erhöhen, oder den Staubsauger in einen Ruhemodus zu schalten, das finden wir super. Zieht man den Schalter der Fernbedienung nach hinten offnet man den Beipass und die Saugleistung reduziert sich direkt, z.B. wenn sich der Bürstenkopf am Teppichboden festgesaugt hat.

Es gibt auch noch einen Einsatz den man installiert wenn man Nässe und Flüssigkeiten aufsaugen möchte. Toll das es diese Option gibt.

Wie oben bereits erwähnt muss der Sauger nach Gebrauch direkt gereinigt werden. Ansonsten lässt sich das ganze Gerät relativ kompakt verstauen. Um das Kabel wieder aufzurollen gibt es keinen Knopf den man drücken muss, sondern man zieht ganz leicht am Kabel und die Automatik rollt das Kabel vollständig auf.

Fazit:
Der Thomas Perfect Air Allergy Pure ist ein wirklich guter Staubsauger mit einer hervorragenden Saugleistung und tollen Möglichkeiten wie zum Bespiel das Nass-Saugen. Sämtliche Pollen, Staubund Allergene werden im Wasser gebunden und nicht wieder durch die Abluft in die Wohnung geblasen. Wenn man sich mit der Reinigung nach jedem Saugen anfreunden kann, können wir euch dieses Gerät wirklich empfehlen.

Viele weitere Infos rund um den Perfect Air Allergy Pure findet ihr auf der speziell für dieses Produkt eingerichteten Seite: http://www.thomas-perfectair.de/

 

Liebe Grüße
Christoph

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentare (10)

  1. Timo76

    Danke Dir für diesen informativen Testbericht. Als Allergiker ist das Staubsaugen ein großes Thema für mich. Die Geräte von Thomas sind zwar nichts für den kleinen Geldbeutel, aber das eigene Wohlbefinden sollte für jeden im Vordergrund stehen. Ich habe mir mittlerweile auch einen Thomas Sauger zugelegt und bin begeistert. Eine absolut lohnende Investition.

    Antworten
  2. Franzi

    Informativer Beitrag, da ich auch Allergikerin bin musste ich mich auch erstmal informieren. Da ich aber das Geräusch vom Staubsauger hasse, habe ich mich für ein Staubsaugroboter entschieden, weil er saugen kann, wenn ich nicht zuhause bin.

    Antworten
  3. timmy

    Ach cool, danke! Ich kannte den Allergy Pure aus dem Hause Thomas noch garnicht.. Ich bekomme auch ständig Niesanfälle beim Staubsaugern und Co. Eventuell sollte ich mal über einen Allergietest nachdenken & mich dann für ein solches Modell entscheiden?

    Antworten
  4. Pingback: kami poker 99

  5. Pingback: DMPK Studies CRO

  6. Pingback: iraqi Engineer

  7. Pingback: cpns pemda oktober 2018

  8. Pingback: Software klinik

  9. tom

    klasse beitrag!

    Antworten
  10. olga

    Das nenne ich doch mal eine tolle Idee! Ich hab ein ganz großes Problem mit meiner nervigen Heuschnupfen Nase, die scheinbar auch Staub im Haushalt nicht abhaben kann… hab schon alles Mögliche probiert, aber auf so ein Allergy Sauger bin ich noch nicht gekommen. Ich denke das werde ich mal probieren, danke für den Tipp und deinen Beitrag!
    LG 🙂

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.