Kinderglück – Der Familienblog

Big Day – Unser Besuch im Kurpfalzpark

Unser Ausflug in den Kurpfalzpark

 

Wie ihr wisst sind wir ja richtige Freizeitparkfanatiker. Sowohl die Kids als auch wir als Eltern lieben es Freizeitparks zu besuchen. Für uns ist so ein Besuch, wie ein Tag Urlaub. Mittlerweile haben wir auch schon einige Freizeitparks durch. Wir waren bereits im Heidepark, im Holidaypark, im Europapark, im Serangetipark, im Phantasialand usw.
Da wir diesen Sommer nicht im Familienurlaub waren, haben wir uns einen Tag im Kurpfalzpark gegönnt. Mit 15 Euro Parkeintritt für Erwachsene und 13 Euro für Kinder ab 4 Jahren ist der Park nicht gerade günstig.
Aber trotzdem lohnt sich der Besuch im Kurpfalzpark auf alle Fälle.

Am Vormittag haben wir uns auf den Weg gemacht, mit dabei die tollen Superfit Schuhe von Goretex, welche durch die offene Sohle sehr atmungsaktiv sind und somit auch an wärmeren Tagen getragen werden können. Die Schuhe haben wir über die Big Days Kampagne von Gore-tex zur Verfügung gestellt bekommen.

Kinderglück_Familienblog_Kurpfalzpark_Freizeitpark_Bigdays_Goretex_Kinderschuh281

 

Der Park liegt Mitten in einem tollen Waldgebiet in Wachenheim. Kurz nach dem Eingang können die Kinder schon die ersten Ziegen füttern, bevor es ein paar Meter weiter auf die riesigen Rutschen geht, die man in Filzsäcken alleine oder zu zweit herunter rutschen kann.

In der Parkmitte ist auch ein See auf dem man in hübschen Schwänen-Tretboden fahren kann.
Das besonderes Highlight des Parkes sind dann aber doch die 2 coolen Rodelbahnen. Ich kann euch gar nicht sagen wer mehr Spaß hatte beim herunter flitzen, die Kinder oder wir. Probiert es unbedingt aus wenn ihr den Kurpfalzpark besucht – das macht so viel Spaß.

Im Park gibt es viele Bänke auf denen gepicknickt werden kann. Wer lieber etwas warmes möchte, kann sich etwas an den Imbissbuden im Park kaufen, allerdings finden wir das typische recht fettige Park Essen nicht sonderlich lecker. Hier würde ich mir einfach mal kein Fastfood wünschen. Gerade wenn es so warm ist wäre etwas frisches, leichtes doch viel besser. Und wenn ihr lust habt zu Grillen, könnt ihr euch vor Ort auch einen Grillplatz mieten. Es ist wirkich für jeden was dabei.

Im Park gibt es super schöne Spielplätze für die Kleinen und die Großen Mäuse. Es wird geklettert, geschaukelt, gerutscht und getobt.

 

Vom Spielen waren wir ziemlich k.o. (also eigentlich eher wir Eltern, bei den Kindern war keine Spur von Erschöpfung zu erkennen :-P) und haben uns dann deshalb, um etwas runter zu kommen, die Greifvogelschau angeschaut. Danach ging es mit dem Kurpfalz Express noch eine Runde durch den Wildpark in welchem wir Wölfe und Rehe beobachten konnten.

 

Am späten Nachmittag haben wir uns dann auch auf den Heimweg gemacht. Die Zeit vergeht an so einem Tag einfach immer viel zu schnell, oder!?
Mit Davids Superfit Schuhen waren wir total zufrieden. Sie sitzen gut an dem Fuß, sodass David auch beim Klettern und toben einen guten Halt in seinen Schuhen hat.

Kinderglück_Familienblog_Kurpfalzpark_Freizeitpark_Bigdays_Goretex_Kinderschuh71 Kinderglück_Familienblog_Kurpfalzpark_Freizeitpark_Bigdays_Goretex_Kinderschuh261

 

Um einen nächsten tollen Ausflug zu planen, würde mich nun mal interessieren was eure Lieblings-Ausflugsziel sind und welche Freizeitparks ihr empfehlen könnt 🙂

Liebe Grüße
Jenny

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email