Kinderglück – Der Familienblog

Geschenk zur Taufe

Auf geht’s zur Taufe

Wir wurden von einer lieben Freundin zur Taufe ihres Sohnes eingeladen. Gottesdienst und anschließend ein kleiner Umtrunk. Unsere Jungs sind im gleichen Alter und wir treffen uns gerne zum gemeinsamen Spielen und Quatschen.

Kennen gelernt haben wir uns in der Schwangerschaft im Yoga und was soll ich sagen, es war Liebe auf den ersten Blick 🙂

Es ist schön neue Menschen kennen zu lernen und noch schöner wenn man auf einer Wellenlänge schwimmt und ich freue mich auf noch viele weitere Jahre mit meiner Freundin und ihrer tollen Familie.

Da wir Elias nicht taufen lassen stand ich aber nun vor der Frage:

Was schenkt man zur Taufe?

Geldgeschenke unter Freunden zur Taufe finde ich persönlich nicht passend. So habe ich hin und her überlegt und dachte mir ein gemeinsamer Ausflug wäre doch eine schöne Idee.

Was macht Elias gerne? Was könnte denn Mattis als gemeinsamer Ausflug gefallen? Na klar! Ein Besuch im Zoo. Wir sind mindestens 2 mal im Monat im Zoo. Dank Jahreskarte kein Problem 🙂 Tiere gefallen Mattis ebenfalls und so sind Elias und ich los um Gutscheine für den Zoo zu holen.

Aber Mist an der Kasse fällt mir ein, Kinder bis 4 Jahre sind kostenlos. Hmm seltsames Geschenk…nur einen Zoogutschein für die Mama?

Also mussten wir weiter überlegen. Da fiel mein Blick auf Elias Turnbeutel den meine liebe Freundin Corinna von Schallwerk für ihn genäht hat. Wohin wir auch gehen ob zum Turnen, zu Freunden oder in den Zoo. Elias packt gerne seinen Turnbeutel, befüllt ihn mit Spielzeug und nimmt ihn überall mit hin.

Und wenn wir mal die Fernbedienung für den TV vermissen weiß ich mittlerweile auch wo ich suchen muss 🙂

Zum Taufgeschenk sollte aber auch noch etwas persönliches von mir und Elias. In der Krabbelgruppe haben wir vor einiger Zeit mit Tonkarton Handabdrücke gebastelt und daraus Tiere entstehen lassen. Das passt doch hervorragend zu dem Thema Zoo und Tiere.

Anmerkung an dieser Stelle: Ich bin leider absolut nicht kreativ was basteln angeht. Es gibt ja Mamas denen drückt man eine Schere und buntes Papier in die Hand und sie zaubern bunte und einfallsreiche Dinge daraus hervor. Zu denen gehöre ich leider nicht. Aber dennoch macht es mir Freude und so haben Elias und ich unser Bestes gegeben und hoffen, das es Mattis gefallen wird.

So haben wir einen kleinen Turnbeutel für Mattis besorgt, gefüllt mit einem Zoogutschein für die Mama, einer selbst gemachten Karte und einem gebastelten Bild.

Ich werde den Artikel erst nach der Taufe online stellen, sonst ist die Überraschung für Mattis Mama dahin 🙂

Habt einen tollen Tag und vielleicht habt ihr Lust beim nächsten Regenwetter auch ein wenig zu basteln?

 

 

 

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere