Kinderglück – Der Familienblog

ID Armband für Kinder

Ich geh doch nicht verloren Mama…

 

Wir sind oft und gerne unterwegs, vor allem sind wir große Fans von Freizeitparks. Diese besuchen wir auch wirklich jedes Jahr. Aber nicht nur in Freizeitparks, auch an anderen alltäglichen Orten wie im Einkaufscenter, im Zoo, auf dem Spielplatz oder auf Openair Festivals sammeln sich oft große Massen an Menschen an. Gerade an den schönen sonnigen Frühlingstagen sind solche Orte oft überfüllt.
Solange ich mit meinem Mann und den Kindern unterwegs bin, habe ich auch eigentlich keine Angst das mir einer der zwei Mäuse verloren gehen könnte, denn so kann jeder nach einem Kind schauen. Doch wenn ich alleine mit den Kindern unterwegs bin sieht das ganz anders aus.
Dann bin ich oft sehr unentspannt und nervös. Die Kinder rennen, spielen und toben – sie machen sich keine Gedanken darüber das sie verloren gehen können. Das ist auch das was ich am Kind sein so schön finde, Kinder sehen oft nur das Schöne und machen sich über das „Böse“ keine Gedanken.
Gerade unser Kleiner ist ein großer Entdecker. Da schau ich mal eine Minute nicht hin, oder unterhalte mich kurz mit einer Bekannten, schon ist er nicht mehr zu sehen. Oft ist er nicht weit, aber mein Herz rutscht dann für diesen kurzen Moment trotzdem in die Hose.

Vor ca. einem Jahr waren wir im Einkaufscenter um neue Kleidung für die Kinder zu kaufen. Es war wirklich nur ein kleiner Augenblick, ich hatte nach der richtigen Hosengröße gesucht. Als ich aufschaute war er weg. Mein Kind ist verschwunden! Dabei habe ich wirklich nur einen kleinen Moment keine Acht gehabt.

Ich habe ihn gesucht, in allen Ecken..
Mein Herz klopfte von Sekunde zu Sekunde schneller..
Fast panisch, habe ich ihn gerufen. Doch von ihm war nichts zu sehen.

War er vielleicht bereits an der Rolltreppe, hat ihn jemand mitgenommen. Wo ist er?

Horrorszenario spielten sich in meinem Kopf ab. Unter allen Kleiderständern habe ich geschaut…
Nach ca. 3 Minuten (für mich fühlte es sich wie eine Ewigkeit an) kam David aus einem Ständer voller Jacken hervor, er hat sich auf den Ständer gestellt, so konnte ich seine Füße nicht sehen. Er lachte, denn für ihn war es einfach nur ein Versteckspiel. Sofort nahm ich ihn fest in den Arm, ein paar Tränen kullerten mir die Backen runter. Tränen der Erleichterung. Eins muss man ihm lassen, im Versteckspielen ist er echt der Beste – was meinem Mutterwohlbefinden nicht gerade hilfreich ist. 🙂

Nach diesem Versteckspiel im Einkaufscenter habe ich mir Gedanken gemacht wie es ist, wenn die Kinder wirklich mal verloren gehen. Wie kann Derjenige der sie finden sollte zuordnen wo sie hin gehören. Unsere Handynummer wissen die Kinder noch nicht auswendig. Nach der Recherche im Internet bin ich auf das ID Armband von Djuva gestoßen. Die Idee auf diese Armbänder Namen, Adresse und Handynummern zu gravieren fand ich toll. Die Armbänder gibt es in einigen verschiedenen Farben und Größen. Sowohl für Erwachsene, denn es kann zum Beispiel auch dementen Menschen passieren das sie verloren gehen, als auch für Kinder sind die Armbänder geeignet. Auch Hinweise zu Erkrankungen oder Allergien können auf dem Armband eingraviert werden.
Diese Armbänder verhindern natürlich nicht das mein Kind verloren gehen kann, aber ich fühle mich einfach besser wenn ich weiß das die Kinder unsere Handynummern bei sich tragen, sodass wir im Ernstfall schnell kontaktiert werden können.

IMG_0466

 

Des Weiteren haben wir für unsere Tochter ein ganz tolles Buch „Ich geh doch nicht verloren“ bestellt, welche in einer schönen Geschichte erklärt, wie man sich am besten verhält, falls man seine Eltern nicht mehr findet. Auch David hört gerne zu wenn ich das Buch vorlese, auch wenn er davon noch nicht alles versteht.

Ich geh doch nicht verloren

Ich hoffe das meine Kinder niemals so richtig verloren gehen, und falls es doch passiert hoffe ich das unser ID Armband dann eine gute Hilfe sein werden das Mama und Kinder wieder schnell zueinander finden.

 

Gewinnspiel ID Armband (beendet)

Ich habe nun auch zwei Gutscheincodes für jeweils ein ID Armband eurer Wahl von Djuva, welche ich nun an euch verlosen darf.

Teilnahmebedingungen

Falls ihr in den Lostopf hüpfen möchtet..

  • würde ich mich freuen wenn ihr unserem Blog folgt (ihr könnt Euch dazu rechts unter “Blog via Email abonnieren eintragen) und/oder unserem Blog bei Instagram folgen…
  • hinterlasst uns hier oder in Facebook einen kurzen Kommentar und verratet uns wie oder wo das ID Armband zum Einsatz kommen würde und welches Armband ihr gerne gewinnen würdet – Djuva Shop
  • ein Zusatzlos könnt ihr abkassieren wenn ihr auch bei Instagram teilnehmt. Wir losen nämlich einen Gewinner aus den Instagram und einen über Facebook/Blog Kommentare aus
  • wer das Gewinnspiel teilt oder ein andere Mami oder Papi verlinkt, darf sich ebenfalls über ein Extralos freuen (bitte dazu schreiben)

Dejuva

 

Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 15. März 2016 um 23:59 Uhr. Facebook steht in keiner Verbindung mit diesem Gewinnspiel. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren  möglich. Der Gewinn kann nur innerhalb Deutschland versendet werden, für einen Versand außerhalb Deutschland trägt der Gewinner die Kosten.

Unsere Gewinnerinnen der Djuva Armänder sind Sabrina Kallien und Marlene (Blogkommentar 01.03). Bitte meldet euch bis zum 27.03.2016 bei mir, damit ich euch euren Gutschein für den Onlineshop zukommen lassen kann. lg Jennifer

In diesem Sinne drücke ich allen Eltern auf dieser Welt die Daumen das sie nie erleben müssen das ihr Kind verloren geht, so ein Moment ist wirklich schrecklich.

Viele liebe Grüße Eure

Jenny

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Kommentare (61)

  1. Marlene

    Oh Gott, ein Alptraum. Ich bin auch immer übernervös wenn ich mit beiden unterwegs bin , gerade wenn es voll und unübersichtlich ist. Ich würde mich sehr über ein blaues Armband freuen, für meinen ältesten Sohn. Lg

    Antworten
  2. Sabine Schneider

    Bei meinen drei Chaoten kann das leicht vorkommen das einer verloren geht. Besonders unser Kleinster ist vein Hans Guck in die Luft und verliert schnell den Blickkontakt mit uns. Deshalb mache ich super gerne mit. Das Grüne ist sooo cool

    Antworten
  3. Christina ullmann

    Oh dieses Armband ist ja der Hammer – mein Zwerg will nie an der Hand laufen und rennt auch gern mal weg und das schon mit 16 Monaten – er hört zwar gut auf mich aber da wäre es schon schön zu wissen das wenn ich ihn nicht gleich finde er etwas hat womit jemand mich finden kann…

    Ich will mir gar nicht ausmalen ihn zu verlieren aber es passiert vieles so schnell und plötzlich egal wie sehr man aufpasst…

    Daher würde ich mich riesig freuen so ein Armband zu gewinnen.

    Antworten
  4. Miriam Lüders

    Eine so tolle Idee ☺ meiner kennt auch keine Angst und erkundet liebend gerne seine kleine Welt, mit dem Armband können wir wirklich nicht verhindern, dass die Kinder verschwinden, aber man kann so schnell kontaktiert werden, falls jemand ihn alleine um herlaufen sieht. Es wäre für meinen kleinen perfekt tolles Gewinnspiel

    Antworten
    1. Miriam Lüders

      PS. Das blaue würde uns gefallen

      Antworten
  5. Kerstin

    Ich habe meinen kleinen Mann auch schon in einem kleinen Freizeitpark verloren. Einmal kurz umgedreht, weg war er. Ist einfach hinter der nächsten Hecke einen Weg runter gelaufen. Eine nette Dame war dann so liebbund hat ihn aufgehalten und wieder zurück gebracht. Ich hätte sonst nicht gewusst, wo ich duchen muss. Horror! Daher finde uch das Armband echt ne tolle Idee und würde mir für den kleinen Racker das Blaue aussuchen.

    Antworten
  6. VeRena T.-F.

    Oh, so ein Armband wäre perfekt für die Festivalsaison, sonst kritzeln wir unsere Handynummer unserer Tochter dort nämlich immer mit Edding auf den Arm…….. Aber so ein Armband in lila oder rosa würde sie voller Stolz tragen! Eine tolle Sache so ein Armband! LG, VeRena.

    Antworten
  7. Sarah Fuhrmeister

    Ich habe zwei Jungs und beide sind gerne mal plötzlich weg, da würde ich es zu gern nutzen, zumalletztes Jahr auf dem Spielplatz der kleine betreut werden wollte, ganz klar mit 1 Jahr und der große plötzlich von einem Ausländer fotografiert und mit Pfiffen angelockt wurde. Seitdem bin ich über ängstlich. Lg

    Antworten
    1. Sarah Fuhrmeister

      Ups zu früh. Mir gefällt grün und ich habe Leylah bei Facebook markiert bzw bin dabei

      Antworten
  8. Anja Melzer

    Ja, die Angst ist ständig da weil die Kleinen so unbedarft sind und die Welt entdecken wollen. Ich würde das Armband für meinen Kleinsten gerne gewinnen, weil ich dann auch seine Erkrankung vermerken kann, in der Farbe blau. Auch ich würde mich dann etwas sicherer fühlen. Ganz tolle Idee!!!

    Antworten
  9. Martina Lahm

    So ein Armband wäre wirklich super. Unsere Maus läuft auch ständig voraus und versteckt sich gern beim Einkaufen. Das Band würde vor allem bei Ausflügen in Einsatz kommen.
    Das Rote wäre schön

    LG Martina

    Antworten
  10. Thea

    Das Armband ist ja super!!! Die Farben sind auch wunderbar. Am liebsten wäre mir lila. Ich würde es meinem Kind gar nicht mehr ausziehen – auch nicht zur Nacht. Dann kann es auch endlich in Ruhe Nachtwandern. 😉

    Antworten
  11. Franziska Weidner

    Das ist wirklich eine tolle Idee und man fühlt sich gleich bitten ruhiger. Mein Sohn kennt zwar unsere Adresse aber wer wird ob er sich auch in einem Notfall daran erinnert. Das rote Armband wäre für ihn toll. Ein Feuerwehrarmband.

    Antworten
  12. Lotti

    Ich habe 2 Jungs. Während der Ältere unterwegs in der Nähe bleibt, muß man auf den Kleinen immer aufpassen, dass er nicht seine eigenen Wege geht. Für ihn wäre das blaue Armband genau das Richtige aber ich würde trotzdem hoffen, dass es nie zum Einsatz kommen muß.

    Antworten
  13. Katrin K.

    wow mega schöne Aktion….mein Enkelmädchen 5Jahre ist sie sollte so eins bekommen….deshalb versuche ich mein Glück….rosa wäre für die kleine Maus ganz passend aber das habe ich nicht gefunden also dann wohl lila……

    Antworten
  14. Dominique

    Ich find die Armbänder klasse. Ich hätte gerne eins für meine Tochter.

    Antworten
  15. Sejla

    Ich hätte 2 kleine Weltentdecker, denen so ein grünes Armband gut stehen würde. Vor allem der 2 jährige findet es saukomisch wegzurennen und im Gegensatz zum Papa bin ich total unentspannt bzw. Regelrecht panisch und ich finde zurecht!

    Antworten
  16. Elke Weigel

    Ich bin froh das meine Kinder schon Größer sind und hoffentlich nicht mehr verloren gehen , aber für meine 2Jährige Nichte die ein richtiger wildfang ist wäre es Perfekt

    Antworten
  17. Stefanie knebel

    Das ist ja eine tolle Idee! So ein Armband wäre perfekt für unseren kleinen Räuber. Gerade im Kaufhaus oder im Freizeitpark finde ich so ein Armband richtig gut .So eins in grün wäre super da es auch gut auffällt.danke für diese tolle Chance! Liebe grüße Steffi

    Antworten
  18. Jana Sonnenschein

    Wir sind viel unterwegs, ob im Zoo, im Kaufhaus oder im Urlaub…ein solches ID Armband wäre toll..ich bin schon seit längerem auf der Suche nach so etwas.
    Ich könnte beruhigter sein.
    In rosa wäre toll

    Antworten
  19. Jenny H.

    Die Armbänder sind eine klasse Idee <3 Ich würde es meinem kleinen Entdecker sehr gerne geben damit er es bei Ausflügen,in großen Einkaufszentren,Freizeitparks,im Urlaub,eigentlich fast überall tragen kann. Das gibt mir ein besseres Gefühl falls der kleine Mann wirklich mal schnell außer Sicht gerät <3

    Die Farbe blau wäre klasse 🙂

    <3 lichen Dank für die tolle Verlosung <3

    Antworten
  20. Luise

    Mein Mini geht jetzt in die Kita. Bald stehen erste Ausflüge an, und sei es nur zum Spielplatz… die Erzieher haben so viele Kinder zu betreuen, dass es eine riesige Beruhigung wäre zu wissen, dass im Falle eines Falles schnell gehandelt und der Kleine zu uns zurück gebracht werden könnte, falls er doch einmal ausbüchsen sollte. Mit dem roten Armband wäre es hoffentlich wie mit Regenschirmen – wenn man einen dabei hat, braucht man ihn nie! 🙂

    Antworten
  21. Yvonne Oeder

    Wow, dass ist ja ne tolle Erfindung. Wäre prima für meine Tochter da sie nie an der Hand gehen will und ständig weg rennt. Farbe lila würde mir für sie gut gefallen. Danke für die Chance

    Antworten
  22. Nicole

    So eines in rot könnte ich gut gebrauchen denn meine Tochter ist im einer Phase in der sie gerne mal weg läuftund sie versteht noch nicht dass es nicht lustig ist wie sie immer meint.Ich hoffe die Phase ist irgendwann mal vorbei, denn so kann ich mit ihr nirgends alleine hin. Für den fall der Fälle könnte ich solch ein Armband gut gebrauchen.

    Antworten
  23. Hannah

    Ein Albtraum! 🙁
    Das Kinder-Armband in blau ist toll. Unser Zwerg kann noch nicht sagen, wo er wohnt usw, da würde mich das unterwegs wie etwa im Urlaub sehr beruhigen.

    Antworten
  24. Martina M

    Wow, hab ich nicht gewusst, dass es so etwas gibt. Ich würde mich sehr über das lilafarbene freuen für meine Tochter. Zum Einsatz würde es kommen, wenn wir zB auf einem Kirtag unterwegs sind oder in einem Einkaufscenter. Meine kleine erkundet immer wieder mal auf eigene Faust die Umgebung und da nun Baby Nr 2 kommt, kann ich meine Augen wohl nicht mehr zu 100% auf sie richten.
    Horrorvorstellung das eigene Kind nicht mehr zu finden.
    Ich versuche mein Glück hier ☺️

    Antworten
  25. Sabrina Kallien

    Eine tolle Idee und besonders bei kleineren Kindern und auch Kindern mit Handicap eine beruhigende Lösung. Wir würden uns über ein lila Armband freuen und es würde sicherlich häufig zum Einsatz kommen da wir viel unternehmen. Ich markiere gern noch Mamis auf Facebook 🙂

    Antworten
  26. Nadine

    Unser kleiner hat mit 11 Monaten Diabetes Typ 1 bekommen, nun ist er schon 2.5. Sollte er doch mal unabsichtlich ohne uns sein , ist solch Armband sogar lebensrettend.
    Er braucht sein Insulin und sollte er stark unterzuckern und umkippen , hat er alles direkt auf dem Band zu stehen.
    Wir haben ein notfallband für ihn , aber das ist nicht annähernd so schön und es passt auch viel weniger drauf.
    Dieses wäre super und gibt ein ein kleines Stück Sicherheit , das auch im Notfall das richtige getan wird.
    LG Nadine

    Antworten
  27. Andrea Handerer-Stephan

    Das Modell Rush in lila wäre Perfekt für meine kleine wenn die Freizeitpark Saison wieder losgeht, dank Jahreskarte sind wir da wirklich oft und die Süße rennt immer einfach drauf los, ohhh mein armes Herz wenn ich sie nicht mehr sehen kann. Aber das Armband würde auch beim Einkaufen oder beim Stadtbummel zum einsatz kommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  28. Larissa D.

    Hallo
    Ich würde für unsere Tochter das Armband Rush wählen. Bisher hab ich ihr unsere Nummer immer mit Kugelschreiber auf den Arm gekritzelt oder aufs Unterhemd Das Armband wäre natürlich viel schöner und man kann es für die spontanen Sachen in die Handtasche packen, klasse!

    Antworten
  29. Silke

    Super Idee, ich würde das Armband Beat in Pink mit silberner ID-Platte wählen…zum Einsatz kommt das Armband immer wenn wir unterwegs sind und im Urlaub!

    Antworten
  30. Nicole K.

    Eine ganz tolle Idee und umsetzung! Das würde ich gerne für meine große Tochter gewinnen. Gerade wenn sie mit dem Kindergarten unterwegs ist finde ich das spitze. Normal geht da ja niemand verloren, aber man fühlt sich ja doch sicherer wenn man weiß das wenn es doch mal passiert, man zuordnen kann, wo hin die Maus gehört!!! Meiner Tochter würde das Band in lila sehr gefallen 🙂

    Liebe Grüße nicole

    Antworten
  31. Silke

    Das wäre das passende für meinen Sohn (3,5), vor paar Wochen noch selbst passiert, Supermarkt, samstags, Käsetheke, ein Blick auf die Waren und plötzlich sehe ich mein Kind nur noch von hinten. Ich gerufen und hinterher, sehe ihn in einen Gang verschwinden, dachte er läuft parallel zu meinen Gang zurück, renne wie blöd durch den ganzen. Laden und rufe ihn. Keine Reaktion von ihn, schon leichte Panik, laufe hin und her durch die Gänge, war schon bei der Info, schon meinen Mann am Telefon und plötzlich steht er als ich um die Ecke kam an einen Spielzeugstand und guckt mich unschuldig an, erst war ich am schimpfend dann wäre wir beide am heulen, ein Horror ohne Ende, seit dem läuft er i Supermarkt jetzt nicht mehr weg, hat sich wohl selbst erschrocken. Aber sowas ist echt eine prima Sache, aber ehrlich gesagt will ich dieses Gefühl nicht noch mal erleben, aber da wüsste man das das Kind identifiziert werden kann.

    Antworten
    1. Silke

      Ach das blush in blau wäre schön

      Antworten
  32. Melanie Effing

    Oh wie toll. Ich würde mich sehr über ein Armband für meine Tochter freuen. Sie hat Diabetes und sie liebt türkis.

    Antworten
  33. Sabrina

    Unser ältester geht im Sommer in die Schule und ich würde mich riesig freuen, wenn er so ein tolles Armband hätte 🙂 ich wäre dann auf jeden Fall beruhigter.
    Ich folge euch auf FB unter Sabrina Sommer und auf Instagram unter SabrinaCaJaEu
    LG Sabrina

    Antworten
  34. dana

    das rosane ist sehr schön. meine tochter ist viel mit uns unterwegs da würde ich mich sicherer fühlen

    Antworten
  35. Carmen Fischer

    Oh mein Gott Das ist sicherlich ein fürchterliches Gefühl !!! Und da meine Lütte jetzt gut zu Fuß ist, könnte das ja auch passieren! Daher hoffe ich ganz doll, dass ich Glück habe und ein so tolles Armband gewinnen kann für sie Bei Instagram werde ich auch noch teilnehmen- doppelt hält besser

    Antworten
  36. Carmen Fischer

    Ach ja Türkis oder Pink wären toll

    Antworten
  37. Annabella Littau

    Unser Großer ist zwar selbst immer darauf bedacht, sich nicht zu weit zu entfernen – aber in der Menschenmasse….. da geht das schnell. Mein Herz musste auch noch ein, zweimal aussetzen, als ich ihn mal nicht gleich entdeckt habe.
    Da derzeit wohl grün die Farbe der Wahl ist, würden wir uns sehr über einen Gutschein für ein grünes Armband freuen.

    Antworten
  38. Jeannett Arnoldt

    Ich glaube mit diesem Blog sprichst du jede Mutter an, ich kenne solche Situationen nur zu gut, ich glaube gerade in den Kleinkind-Alter, wo sie noch entdecken und erforschen und in jeden Spalt passen, ist es am schwierigsten.

    Ich selber gehe am liebsten hinten auf dem Hof zum Spielplatz wenn mein Mann oder meine Tochter nicht da sind, aber wenn sie auf den riesen großen Spielplatz wollen (vielleicht kennt den ja einer: Abenteuer Spielplatz Insel Mainau) da wo viele Gebüsche, der Bodensee zu Füßen und so weiter ist, bekomme ich schon Ängste und überlege es doch nicht zutun. Verschiebe es dann immer aufs Wochenende oder späten Nachmittag, wenn mein Mann oder meine Tochter wieder zu Hause sind.
    Ich kämpfe jedes mal mit der Angst, weil meine Kinder sich nicht eingeengt fühlen sollen.
    Die Medien machen einen verrückt, da verloren gegangen, dort ertrunken, da ein böser Mann oder Frau und dort ein Autounfall…..Eine Mutter kann alleine nur bei der Geschichte von einer anderen Mutter sich stark rein versetzen, die Ängste, die Trauer und das Leid fast mit fühlen.

    Aber Feste mit Menschenmassen, Flohmärkte oder anderes in der Art meiden wir grundsätzlich, die Kinder haben selten Spaß dabei, sie sehen nichts, sie werden übersehen und am Ende stark festgehalten oder in den Kinderwagen gesetzt. Nächstes Jahr wollen wir es zum ersten mal mit einem Freizeitpark versuchen, der aber so groß ist, das sich alles gut verteilt und ich natürlich auch nicht alleine bin.

    Ich danke dir für diese wundervolle Idee mit dem Armband, werde gleich am Wochenende welche bestellen.

    Liebe Grüße

    Antworten
  39. Pingback: UOD_colarts

  40. Pingback: university of diyala Aws Alkhazraji

  41. Pingback: empresa informática

  42. Pingback: iq iq Aws Alkhazraji

  43. Pingback: cpns pusat

  44. Pingback: diyala university college of engineering

  45. Pingback: https://goo.gl/RfxWPu

  46. Pingback: Software klinik

  47. Pingback: Appliance repair North York

  48. Pingback: youtube ad management

  49. Pingback: UK Chat Rooms

  50. Pingback: Tree of Innovation SEO

  51. Pingback: Digital Branding

  52. Pingback: Array Questions

  53. Pingback: sbobet8888 live

  54. Pingback: Predrag Timotic

  55. Pingback: pharmacokinetic studies

  56. Pingback: Local Painting Companies

  57. Pingback: buy methandienone

  58. Pingback: online casino reviews

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.