Kinderglück – Der Familienblog

Archiv des Autor: Natascha

Unser Babyphone für ein beruhigendes Gefühl in der Nacht

Nun endlich hat mein Mutterschutz begonnen und ich kann diese freie Zeit nutzen, mich meinem Nestbautrieb voll und ganz zu hinzugeben. Es gibt noch so einige Dinge die vor der Geburt unseres Babys erledigt werden müssen. Ein Punkt auf unserer to-do Liste ist das Thema Babyphone. Der Markt ist überhäuft mit verschiedenen Produkten. Mit oder ohne Kamera, Babyphones mit Übertragung auf das Smartphone….

Zum Beitrag ⇒

Step-by-Step und Coocazoo

Jenny und ich sind letzte Woche der freundlichen Einladung der Marken Step-by-Step und Coocazoo zu dem Bloggerevent Huckepack gefolgt. Einen ganzen Tag durften wir hinter die Kulissen blicken, interessanten Beiträgen lauschen und selbst Hand an den Buntstift legen.Mit lieben Bloggerkollegen wurden wir von einem sehr engagierten Team rundum wohl umsorgt. Was genau wir alles erlebt haben könnt ihr im Beitrag nachlesen

Zum Beitrag ⇒

PuckDaddy – Heute schon gewickelt? Mein Wickelaufsatz

Der perfekte Wickeltisch? Dank PuckDaddy ist die Suche erfolgreich beendet

Lange habe ich gesucht und mir Gedanken gemacht. Der Wickeltisch/ die Wickelkommode ist ein sehr zentraler Punkt im Kinderzimmer, täglich mehrmals im Gebrauch muss er verschiedene Kriterien erfüllen. Wir haben uns bei IKEA eine herkömmliche Kommode gekauft, welche wir nach der „Wickelzeit“ noch schön in das Kinderzimmer integrieren können.

Auf der übersichtlichen und schön gestalteten Website der Firma PuckDaddy konnten wir uns einen Wickelaufsatz aussuchen, ganz auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten.

Dazu gab es noch eine passende Auflage, die qualitativ sehr hochwertig, babyfreundlich und einladend ist. Mehr dazu erfahrt ihr in meinem ausführlichen Beitrag
Zum Beitrag ⇒

Schwangerschaft Must-Haves

So unterschiedlich wie wir Menschen alle sind, so unterschiedliche sind die Körper und die Bedürfnisse einer jeden Schwangeren. Dieses führt mich heute zum Thema „Meine persönlichen Schwangerschafts Must-Haves“.

In meinem Alltag gibt es ein paar Dinge auf die ich einfach nicht verzichten möchte, da sie mir Stütze bieten, Wohlbefinden fördern und einfach die Bindung zu meinem ungeborenen Baby fördern. Diese möchte ich euch gerne kurz vorstellen.

Vielleicht habt auch ihr Tipps und Hinweise was euch in der Schwangerschaft geholfen hat, hattet ihr schöne Rituale die ihr gerne weitergeben möchtet, ich bin stets neugierig und freue mich auf viele Tipps und eure Erzählungen.

Zum Beitrag ⇒