Kinderglück – Der Familienblog

Unsere Kindergartenausstattung

Ist es wirklich schon so weit?
Irgendwie kann ich es einfach noch nicht richtig glauben aber unser kleiner Räuber wird schon 2 Jahre alt und kommt dann auch zwei Wochen später schon in den Kindergarten.
Verrückt wie schnell die Zeit doch rennt.
Empfinde nur ich es so, oder gehen die Jahre, je Älter man wird, immer schneller vorbei? *grübel*

Momentan bin ich gerade dabei alle Sachen die David für den Kindergarten braucht zusammen zustellen und möchte Euch heute ein paar schöne Sachen vorstellen.

Unser Räuber wird auf alle Fälle den Kindergartenrucksack Ergolino von Ergobag bekommen, diesen haben wir schon für unsere „große“ Tochter und sind total zufrieden. Er hat einen Brust- und Hüftgurt und ist am Rücken gut gepolstert, das verschafft einen angenehmen Tragekomfort.

__________________________________________________________________________________________________

 

Damit wir das Frühstück von David gut verstauen können, bekommt er die tolle Frühstücksdose von Finlix.
Durch Zufall bin ich im Netz auf diese super schöne Dose gestoßen, welche sogar personalisiert ist.
Als die Dose kam war ich sehr von der liebevollen Verpackung angetan.
Man sieht sofort das hinter dieser Firma viel Liebe steckt. Über solche Kleinigkeiten freue ich mich immer sehr. <3

Die Dose ist zweifach unterteilt, so kann ich in der einen Seite sein Brot unterbringen und in der andern Seite etwas Obst oder Gemüse verstauen.

Die Dose ist leicht mit Doppelverschluss zu verschließen, das können auch die Kleinen schon ohne Probleme.

Außerdem ist sie auslaufsicher und bis 40 ° Spülmaschinen geeignet (das ist mir immer sehr wichtig, da ich wirklich Spülfaul bin 🙂 ) Es gibt viele wunderschöne Motive, doch unser Räuber ist gerade ein großer Tatüüü tataaa Fan, weshalb wir das Motiv Feuerwehr gewählt haben. Alle Melaminartikel von Finlix sind übrings „Handmade in Germany“ – das finde ich ja auch immer ganz toll.

Diese Dose und viele weiter tolle Produkte bekommt ihr auf www.finlix.de.

Kinderglück_derFamilienblog_finlix_brotdose__13

__________________________________________________________________________________________________

Außerdem sind zu Davids Kindergartenstart, die super haltbaren Namenssticker von Sticky and Sweet, mit dabei.
Die tollen Sticker mit lustigem Monstermotiv gibt es in verschieden Farben und Größen.
Wir haben von Sticky and Sweet das Sticker Set, welches für 19,40 erhältlich ist, bekommen.

Auf den Stickern ist sowohl der Name auch als Mamas Telefonnummer vermerkt, somit kann nix mehr verloren gehen.
Die Sticker kleben auf Plastik, Holz, Glas, Metall, Leder und Stoff. Sie sind sogar spülmaschinenfest und können auch bei bis zu 30 ° mitgewaschen werden wenn sie auf dem Wäscheetikett befestigt worden sind.
Wir haben damit wirklich alles beklebt 🙂 Die Hausschuhe, die Trinkflasche, Jacke, Brotdose (welche zwar schon personalisiert ist, aber in Davids Gruppe gibt es 2 Davids, so steht auch der Nachname auf der Dose ;-P ), Matschhose, Lieblingskuscheltier und sogar Davids Schnuller :-).

Die Sticker könnt ihr mit dem Labelmaker auf sticky-sweet.de ganz einfach selber gestalten.
Einfach das Monster auswählen, die Farbe und den Namen und Telefonnummer eintragen – Bestellung abschicken und wenige Tage später sind die Aufkleber dann auch schon da.

Präsentation2

_______________________________________________________________________________________________

 

Die Trinkflasche wird, wie auch bei unserer großen Tochter von Isybe sein.

Es handelt sich dabei um eine garantiert schadstofffreie Trinkflasche die in der EU hergestellt wird und voll recyclebar ist.
In vielen Trinkflaschen sind Weichmacher und andere bedenkliche Zusatzstoffe (z. B. Bisphenol A) enthalten, das ist bei den Flaschen von ISYbe nicht der Fall.

Das tolle an dieser Flasche ist das sie nicht ausläuft, auch nicht wenn ich ein Getränk mit Kohlensäure einfülle.
Außerdem kann ich in diese Flasche sowohl Kalt- als auch Heißgetränke bis 100 ° einfüllen.
Es gibt bei den Isybe Flaschen keinen komplizierten Verschluss den man schlecht reinigen kann  (wie es doch leider bei vielen Flaschen ist). Ich stelle den Deckel einfach immer mit in die Spülmaschine – das funktioniert super und danach ist alles gut sauber. Diese Flaschen gibt es auch in vielen verschiedenen Motiven auf www.isybe-shop.de

_____________________________________________________________________________________________

 

Davids Matschhose haben wir erst vor ein paar Tagen bei Erstings Family besorgt.
Ich fand den Aufdruck „kleiner Dreckspatz“ so lieb, unser Räuber liebt es nämlich zu matschen, buddeln und mit Wasser zu spielen und ist somit oftmal ein kleiner Dreckspatz 🙂
Die Hose ist sehr stabil und die Träger lassen sich gut verstellen. Ich kaufe bei Matschhosen gerne eine Nummer größer und ziehe die Träger ganz eng und lasse die Träger dann mit der Zeit wenn die kleinen größer werden etwas länger.

______________________________________________________________________________________________

Die Hausschuhe unseres Räuber haben wir diesmal im Deichmann gekauft. Sie sind von der Marke Bobbi Shoes.
David hat einen guten Halt in diesen Schuhen, ich finde sie allerdings etwas schwer.
Irgendwie tu ich mir mit Hausschuhen immer schwer, ich habe bisher noch keine Marke gefunden die ich richtig toll fand.
Was habt ihr denn für Hausschuhe für Eure Kids? Oder zieht ihr nur Anti-Rutschsocken an? – das hatte ich nämlich auch schon überlegt.
IMG_8400

Das war so ziemlich alles was wir in den letzen Tagen für David gekauft haben. In 3 Wochen geht es dann wirklich los.
Ich bin sehr gespannt wie er die Eingewöhnung meistert – darüber werde ich Euch dann aber nochmal in einem seperaten Beitrag berichten.

Bis dahin würde mich wirklich interessieren welche Hausschuhe ihr empfehlen könnt?

Liebe Grüße
Jennifer

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Kommentare (18)

  1. Pingback: Unsere Kindergartenausstattung - Kinderglück - Der Familienblog

  2. Fiona

    Also wir haben für die Kita und Zuhause Hausschuhe von der Marke „Superfit“. Die kann ich echt empfehlen, weil sie wirklich robust sind, hinten an der Ferse nicht so „labbrig“, sondern stützend und vor allem später können die Kleinen sie bequem selbst an und ausziehen dank Klettverschluss und weil sie eben aus einem etwas festerem Material sind und es deswegen nicht so schwierig ist hinein- und hinaus zuschlüpfen.

    Bei Oma und Opa hat unser Zwerg Hausschuhe von Bama. Die sind auch super, eigentlich in allen Eigenschaften fast genauso wie die von Superfit. Zwischendurch hatten wir auch mal Hausschuhe vom Discounter, aber die sind qualitativ doch nicht so gut, da das Material „dünner“ ist und mein Kleiner dadurch öfter umknickt und sie vor allem nicht so leicht selbst anziehen kann.

    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Heike

    Sehr schöne Sachen, den ergolino möchte ich auch haben und das mit den Namens Aufkleber, der Brotdose und die trinkflasche hat mich inspiriert. Denn meine kleine ist auch 2 und kommt im August in den Kindergarten.

    Hausschuhe haben wir im Moment die Elefanten und meine Tochter liebt sie.

    LG heike

    Antworten
  4. Thea

    Super Tipps! Danke!

    Für Zuhause empfehle ich Barfuss/Socken/Antirutschsocken, da dies am gesündesten ist und sich die kleinen Füße so noch gut entwickeln können. Für den Kindergarten würde ich aber auch Hausschuhe nehmen, es sei denn, es ist sauber genug und andere laufen auch ohne Schuhe rum. 🙂

    Antworten
  5. Sonja

    Das sind wirklich tolle Sachen für den Kindergarten Start. Unser Schäfchen kommt im Sommer auch in den Kindergarten und ich hoffe, das ich mir bis dahin all die tollen Sachen merken kann.
    Zum Thema Hausschuhe: Ich finde die meisten auch sehr steif und fest am Kinderfuß. Stoppersocken sind ab und an eine schöne Alternative, aber gerade im Winter oftmals doch nicht warm genug. Wir haben jetzt die Hausschuhe von Nanga für uns entdeckt. Die sind wirklich schön warm, liegen gut am Fuß und haben eine flexible Kautschuksohle. Und es gibt sie in vielen verschiedenen Designs. Einfach top!
    Ich wünsche euch einen tollen Kindergarten Start und bin auf den Bericht gespannt 🙂

    Antworten
  6. Mamamulle

    Da habt ihr aber eine schöne Ausstattung für den kleinen Kerl besorgt. =) Bei uns geht es auch bald los, da Mia ab Juli in den Waldkindergarten gehen wird.

    Antworten
  7. Glückssache

    Unser Zwerg kommt im November in den Kindergarten, geht aber jetzt schon in die Krippe. Trinkflasche, Namensaufkleber und Brotdose waren bisher noch nicht notwendig, aber das Thema wird spätestens im Herbst auch auf uns zukommen. Unsere Hausschuhe sind von Elefanten vom Babybasar für 2 Euro. Ein Schnäppchen und der Zwerg liebt sie.
    Gruß Anke

    Antworten
  8. Pingback: Iq engineer X

  9. Pingback: GVK BIO Recent Updates

  10. Pingback: events companies in Hyderabad

  11. Pingback: guaranteedppc.com

  12. Pingback: Indian food recipes

  13. Pingback: payday loans

  14. Pingback: Timotic

  15. Pingback: diskusprolaps

  16. Pingback: forex signals

  17. Pingback: human growth hormone pharmacy saint louis

  18. Pingback: gypsy

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.