Kinderglück – Der Familienblog

Schmetterlingstorte für den Kindergeburtstag

Meine Schmetterlingtorte zum Kindergeburtstag

 

Halli Hallo,

vor knapp 2 Wochen haben wir den 5. Geburtstag meiner Tochter gefeiert. Zu ihrem Geburtstag gab es die leckere Schmetterlingstorte, welche ich euch bereits auf unserer Facebookseite gezeigt habe.
Da mich einige von Euch nach dem Rezept dazu gefragt haben, gibt es dies nun für euch 🙂

Als Grundlage für die Schmetterlingstorte benötigt ihr einen hohen Biskuitboden welchen ihr in 3 Lagen teilt. Ob ihr den Biskuit anhand eures Lieblingsrezeptes backt oder ihn fertig beim Bäcker bestellt, das bleibt natürlich euch überlassen.
Ich habe den Boden diesmal beim Bäcker bestellt, da ich ihn selber nicht so hoch hin bekomme. 🙂

Zutaten

– 3 dünne Biskuit Böden (gekauft oder selbst gebacken 🙂 )

Für die Füllung
– 3 Bananen
– 250 gr Erdbeeren
– 2 EL Zitronensaft (zum beteufeln der Banane)
– 400 gr. weiße Schokolade
– 4 Eier
– 150 gr weiche Butter
– 1 pck. Vanillezucker
– 600 gr Schlagsahne
– 2 Päckchen Sahnesteif

Zum Verzieren
– Zuckerschrift
– bunte Perlen, bunter Zucker

 

Zubereitung der Schmetterlingstorte

1. Für die Füllung werden die Bananen  geschält und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Die Bananenscheiben mit Zitronensaft beteufeln, damit sie nicht braun werden. Auch die Erdbeeren werden in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten.
2. Danach könnt ihr die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und zum kühlen in den Kühlschrank stellen.
3. Als nächstes die Schokolade grob zerkleinern, in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren und etwas abkühlen lassen.
4. Eier trennen. Eigelb, Butter und Vanillin-Zucker cremig rühren. Die abgekühlte Schokolade unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Das ganze ebenfalls zum kühlen in den Kühlschrank stellen.
5. Nun werden die 3 Tortenboden aufeinander gelegt und in der Mitte durchgeschnitten, sodass 2 Flügel entstehen.

Kinderglück_der_Familienblog_Kindergeburtstagstorte16. Ein Flügel wird nun geschichtet. Erst ein Biskuitboden, dann eine Schicht Sahne, auf die Sahne die Erdbeeren, dann wieder ein Biskutiboden oben drauf, Sahne, Erdbeeeren und zum Schluss den letzen Biskuitboden.
Das selber macht ihr mit dem zweiten Flügel, nur nimmt ihr hier anstatt die Erdbeeren, die Bananen.
7. Ist die Schokoladencreme im Kühlschrank schon etwas fester geworden, dann könnt ihr nun die 2 Flügel rundum mit der Masse bestreichen. Sollte die Schokoladencreme im Kühlschrank bereits zu hart sein, könnt ihr sie mit dem Schneebesen nochmal aufschlagen.
8. Die Schmetterlingstorte solltet ihr nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen bevor ihr sie mit der Zuckerschrift und den bunten Streuseln verziert.
9. Als letztes wird die bunte Lutscherstange als „Körper“ auf die Mitte der Flügel gelegt.

 

Schmetterlingstorte_Kindergeburtstag

 

Falls ihr Fragen zur Torte und dem Rezept habt, dürft ihr euch gerne melden.

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim nachbacken.

Viele liebe Grüße

Eure Jenny

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentare (8)

  1. Moni Freyer

    Die Torte ist grandios!! Klasse Idee!

    Antworten
  2. Selma Demirhan

    Die tolle Torte! Wunderbar!

    Antworten
  3. Renate Sautner

    Hallo Jenny, Hallo Nicole,

    habe Ihre Schmetterlingstorte im „Mannheimer Morgen“ gesehen und war gleich begeistert. Sie sieht super aus und schmeckt bestimmt sehr lecker.

    Wünsche Ihnen weiterhin viel Freude beim backen und viele tolle Ideen.
    Gruß aus der Kurpfalz und Frohe Ostern
    Renate S.

    Antworten
  4. Martina

    Hallo,
    hätte gerne einen Tipp, wo man diese Zuckerstange bekommt 🙂 Danke LG Martina

    Antworten
    1. Jennifer (Beitrag Autor)

      Liebe Martina,

      bei uns bekommt man die Zuckerstangen in vielen Supermärkten wie Real oder Kaufhof. Ansonsten auch im Süßigkeitenfachmarkt wie Hussel oder eben auch online. Viele liebe Grüße Jennifer

      Antworten
  5. jessy

    Huhu
    Wo hast du den den bunten Zucker her und wie hast du es geschafft das er so toll in Form liegt?

    Lg ❤

    Antworten
  6. Natascha

    Hallo Jenny,
    ich habe mal eine Frage.
    Sind deine Angaben für eine Torte a 20cm oder für eine große Form?
    Vielen Dank und viele Grüße, Natascha

    Antworten
    1. Jennifer (Beitrag Autor)

      Liebe Natascha, meine Angaben waren für eine große Form. vlg Jenny

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.