Kinderglück – Der Familienblog

Änderungen zum Kindergeld ab 2016

Neue Regelung zum Kindergeld ab 2016

 

Hallo ihr Lieben,

die meisten von Euch beziehen, wie wir auch, Kindergeld für unsere Kinder. Ab 2016 gibt es dazu folgende Änderungen:

Was ändert sich?

Damit das Kindergeld ab 2016 nicht mehr doppelt gezahlt werden kann, wird es zukünftig ausgezahlt wenn der Familienkasse die Steueridentifikationsnummer des Kindes und des Elternteils, welches das Kindergeld bezieht, vorliegt. Diese Regelung gilt ab Januar 2016.

Seit einigen Jahren gibt es auf dem Antrag des Kindergeldes, ein Feld auf dem ihr die Steuernummern eintragen könnt. Seid ihr euch nicht sicher ob ihr die Nummer bereits übermittelt habt, so fragt dies am besten direkt auf der Familienkasse nach.

Die Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer gibt es seit 2008. Sie wurden jeder Person, die mit Hauptwohnung oder alleiniger Wohnung in einem Melderegister in Deutschland erfasst oder steuerpflichtig ist, vom Bundeszentralamt für Steuern zugeteilt. Eure Steueridentifikationsnummer findet ihr  auf der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung oder im Einkommenssteuerbescheid.
Habt ihr die Steuernummern nicht zur Hand, so könnt ihr diese beim Internetportal des Bundeszentralamtes für Steuern beantragen. Da diese Beantragung meist ein paar Wochen dauert, solltet ihr euch rechtzeitig darum kümmern.

Die Steueridentifikationsnummer solltet ihr per Post an eure Familienkasse senden. Eine Zusendung per Email oder Fax reicht leider nicht aus.

Aber keine Panik, das Kindergeld bekommt ihr so schnell nicht gestrichen. Bevor die Zahlungen eingestellt werden, würdet ihr Post von eurer Familienkasse erhalten, mit der Bitte die fehlenden Infos nachzureichen.

Kindergeld

Mehr Kindergeld ab 2016

Eine schöne Nachricht gibt es auch.  Das Kindergeld wird ab 2016 um 2 Euro pro Kind erhöht. Das ist zwar nicht viel, aber wie sagt man so schön „Kleinvieh macht auch Mist“ :-).

Alle Infos zur Änderung findet ihr direkt auf der Internetseite des Bundeszentralamt für Steuern – klick.

Falls ihr Fragen habt, gerne her damit 🙂

Liebe Grüße

Jenny

Kinderglück mit Freunden teilen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.