Kinderglück – Der Familienblog

Unsere Familienauszeit in Österreich

Manchmal muss man einfach mal kurz dem stressigen Alltag entfliehen um wieder aufatmen zu können. So ging es mir vor ein paar Wochen, als ich einfach nur noch erschöpft und müde war. Ganz spontan haben wir uns für ein paar kurze Tage Urlaub in einem Kinderhotel entschieden. Wie es uns dort gefallen hat und warum auch ihr bald vielleicht einmal hin dürft, erzähle ich euch heute auf dem Blog.

Zum Beitrag ⇒

Mehr Zeit mit meiner Familie…

das ist das was ich mir am meisten wünsche. Unser Alltag ist oft stressig und die kostbare Familienzeit sehr knapp. Heute gebe ich euch einen kleinen Einblick in meinen Alltag als Schülerin, Mutter und Frau und erzähle ein bisschen darüber was mich sehr belastet und wie ich versuche etwas mehr gemeinsame Zeit mit meinen Kindern zu gewinnen…

Zum Beitrag ⇒

Das erste Familienmitglied ist weg…

… nach Berlin! Familie – das wichtigste was man im Leben besitzen kann.Ich liebe meine Familie und vor allem meine Geschwister sind in meinem Leben ein ganz wichtiger Bestandteil. Ich selber hatte das Glück mit 4 Geschwistern aufzuwachsen und bin über jeden einzelnen sehr froh und dankbar. Bisher hatten wir alle unseren Wohnsitz in der schönen Pfalz und waren/sind oft zusammen, doch nun ist mein Bruder in die Hauptstadt nach Berlin gezogen. Anfangs war ich wirkich sehr traurig das ich ihn nun nicht mehr so oft sehen werde, doch nun möchten wir ihn bald besuchen und die große Stadt erkundigen. Was Berlin für uns als Familie zu bieten hat, zeige ich euch nun auf dem Blog.

Zum Beitrag ⇒

 

Familienurlaub auf Kreta

Zu der kalten Jahrezeit erinnere ich mich immer wieder gerne an unseren Familienurlaub auf Kreta. Es war so super schön. Unseren Urlaubsbericht und unsere Erfahrungen im 4,5 Sterne Hotel Nana Beach habe ich euch heute zusammengefasst. Vielleicht dient er euch ja auch als Inspiration für den nächsten Familienurlaub.

Zum Beitrag ⇒

 

Ein Familienurlaub auf dem Hausboot (sponsored)

Habt ihr Lust auf Urlaub? Und vielleicht einen kleinen Capitain Zuhause?
Ich habe hier ja eher den Seeräuber, aber auch er liebt es auf große Fahrt zu gehen. 🙂
Toll wäre es Abenteuer, Familienreise und Erholung zu verbinden – doch wie ist das möglich?
Bei meiner Urlaubsrecherche bin ich auf Le Boat gestoßen – klick.